Blog

Aufmerksamkeit beginnt im Detail

ui-animationen benutzerfreundliche animationen benutzeroberfläche user-interface animationen

© Graphlex Production

Wie User-Interface-Animationen unser Handeln intuitiv beeinflussen – Ein Vorteil, dessen Superkräfte oft unerkannt bleiben. 

Ob Mensch und Maschine einander verstehen, hängt meist von einer intelligenten Benutzeroberfläche ab. Die erste ihrer Art war textbasiert und sollte das Arbeiten am PC zunehmend erleichtern. Während beim Character User Interface (CUI) die Eingabe noch über mühsam erlernte Tastenkombinationen erfolgte, begann mit dem grafischen Pendant (GUI), dessen Befehle mithilfe von Schaltflächen, Menüs oder Symbolen ausgeführt werden, ein komplett neues Zeitalter.    

Heute sind wir in der Lage, uns durch Sprache (Voice User Interface), Mimik und Gestik (Natural User Interface) Zugang zu komplexen Vorgängen zu verschaffen. Im Alltag erfolgt die Erstaufnahme jedoch hauptsächlich über haptische und visuelle Impulse. In einer Welt lebendiger Bildschirme, nehmen wir neue Informationen viel instinktiver wahr. Symbole, Icons oder Piktogramme gehören zu erlernten Wegweisern, die unser Handeln mehr und mehr beeinflussen. Genau hier setzen User-Interface-Animationen an. Mithilfe grafischer Aufbereitung und dezent platzierten Bewegungen wird der User angeregt, sich intuitiv durch Menüs oder Anleitungen dirigieren zu lassen. Dabei sind UI-Animationen auffällig und unaufdringlich zugleich. Oft erfüllt sich ihr Auftrag in nur wenigen Sekunden – vergleichbar mit dem unbemerkten Nachahmen einer zustimmenden Geste. 

User-Interface-Animationen haben die Absicht, Nutzer mehr einzubinden bzw. kreative Lösungen anzubieten, um nicht nur schneller sondern auch abwechslungsreicher ans Ziel zu kommen. Dabei liegt das Überraschungsmoment oft im Detail wie bei einem sich wandelnden Menü- oder Refresh-Icons. Auf diese Weise prägen sich vielschichtige Abläufe, die wiederum unsere Aktionen bestimmen, viel intensiver ein. Animationen mit modernem Design sowie nutzeroptimierten Funktionen sind ausschlaggebend dafür, ob eine Anwendung selbsterklärend und letztlich auch erfolgreich ist. Ihr Unterhaltungspotential ist dabei weniger passiv, wie bei einem Cartoon. UI-Animationen fungieren vielmehr als interaktive Tools und haben zudem kognitive Vorteile. Ein ungeahntes Potential also, das es Wert ist, bereits mit wenigen Mitteln auszuschöpfen.  

 

Was ist denn überhaupt eine "UI-Animation"?
Auf dieser Seite (externer Link) gibt es eine tolle Sammlung sehr gelungener Beispiele.

(Quelle: digitalsynopsis.com)

 

Herauszufinden, wo und wie UI-Animationen in Ihrem Umfeld am besten funktionieren, gehört zu unseren Aufgaben. Wir beraten Sie gern und kümmern uns nicht nur um Konzeption, Produktion und Umsetzung, sondern auch um eine optimale Interaktivität und Nutzererfahrung. Zudem stellen wir ein System zur Verfügung, um die Animationen auf jedem Endgerät optimal darstellen zu können.


Sie wollen nichts mehr verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!
So erhalten Sie alle aktuellen Informationen und neue Angebote immer als Erster.